SACS Aerospace

COM
PANY

we are
sacs aerospace

Das Luft- und Raumfahrtunternehmen SACS Aerospace GmbH ist ein eigentümergeführtes Unternehmen mit Hauptniederlassung in Empfingen. Das Unternehmen legt neben dem Engineering, Quality und Manufacturing ein Hauptaugenmerk auf die hohe Flexibilität und Nähe zum Kunden. Die heutige SACS Aerospace GmbH (Solid Aerospace Connecting Systems) wurde im Jahr 2002 als Produktions- und Entwicklungsunternehmen gegründet und setzt sich täglich mit innovativen Lösungen von Einzelbauteilen bis hin zu Systembaugruppen auseinander. Modernste Fertigungstechnologien und effizientes Supply Chain Management ermöglichen dabei Präzision auf höchstem Niveau. Ein Expertenteam in den Bereichen Aerostructure, Interiors und Standard Hardware garantiert für Fachwissen und Erfahrung. Zu den Unternehmenszulassungen gehören EN-9100, EASA PART 21 SUBPART G und EASA PART 145.

Vision ist es, heute die Mobilität von morgen zu gestalten.
Dabei arbeiten wir stetig am Puls der Zeit. Innovation und Weitblick im Einklang mit Know-how und Erfahrung ermöglichen uns, Kundenanforderungen gerecht zu werden und nach höchsten Standards umzusetzen.

Kompetenzen:

Design und Entwicklung
Produktion und Assemblierung
Supply Chain Management
Tool Design und Produktion
Lager und Logistik
Montage von Baugruppen

Zulassungen:

EN 9100
EASA PART 21 SUBPART G
EASA PART 145

Prozesse:

Drehen und Fräsen
Laserschneiden
Biegen und Stanzen
Wärmebehandlung
3D-Messungen

250

Mitarbeiter

45

Mio. $ Umsatz

1

Standort

We have a Vision

200 Passagiere

2020

Umbenennung in SACS Aerospace
Erweiterung von 3D-Druck
Ausbau der Produktionstiefe in Kunststoffteile

191 Passagiere

2019

Verkauf Boysen GmbH & Co. KG: Bossard erwirbt den Distributionsbereich der AQUAERO Holding. SACS Aerospace konzentriert sich nun zu 100 % auf die Entwicklung und Herstellung von Systembaugruppen in der Luft- und Raumfahrtindustrie.

172 Passagiere

2018

Gliederung der Geschäftsbereiche:
Aerostructure, Interiors und Standard Hardware

164 Passagiere

2017

50 Jahre Boysen GmbH & Co. KG
15 Jahre SACS GmbH
5 Jahre SACS Boysen Aerospace U.S. Inc.

155 Passagiere

2015

Neubau Firmensitz SACS in Empfingen

92 Passagiere

2012

Gründung AQUAERO Holding AG in Zürich
Gründung SACS Boysen Aerospace U.S. Inc.

64 Passagiere

2009

Eröffnung Niederlassung Hamburg Boysen GmbH & Co. KG für den zivilen Luftfahrtbereich.

22 Passagiere

2005

Übernahme Boysen GmbH & Co. KG (1967 gegründet)

5 Passagiere

2002

Gründung von Solid Aerospace Connecting Systems (SACS) als ein Produktions- und Entwicklungsunternehmen, das sich mit innovativen Lösungen von Verschluss- und Verbindungselementen und Systembaugruppen auseinandersetzt.

AQUAERO HOLDING

Die SACS Aerospace GmbH ist Teil der AQUAERO-Gruppe
(Inhaber: Achim Mayenberger und Oliver Dratius).
Hierzu gehören:

MITGLIEDSCHAFTEN

Als führendes Produktions- und Entwicklungsunternehmen von Systembaugruppen für die Luft- und Raumfahrtindustrie engagieren wir uns aktiv bei den wichtigsten Branchenverbänden. Wir sind Mitglied bei:

ENGAGEMENT

Lokales und soziales Engagement liegen uns am Herzen. So unterstützen wir Vereine und Institutionen der Region.

Achim Mayenberger
CEO 
Oliver
Dratius
CEO